Feste und Projekte

Die Karl-Marx-Schule feiert die Feste im Jahreskreis. In Verbindung mit dem Fach Religion werden die christlichen Feiertage wie z.B. Ostern und Weihnachten in unserer Schule gefeiert. Zudem wird auch Fasching bei uns gefeiert, wobei das Verkleiden freiwillig ist.

Im Sommer finden jährlich die Bundesjugendspiele mit dem Schwerpunkt Leichtathletik auf unserem Schulhof statt. Das Sommerfest in Kooperation mit dem Kindergarten und dem Freizeittreff Leherheide wird gut von den Familien angenommen. Außer Spielen, Musik und einer Hüpfburg gibt es auch einen leckeren Kuchenbasar.

In der Weihnachtszeit gibt es den Adventsbasar, bei dem die Kinder ihre selbstgebastelten Werke verkaufen. Der Erlös geht an den Schulverein der Karl-Marx-Schule und kommt den Kindern wieder zu Gute.

Das Adventssingen findet jeden Montag nach den Adventssonntagen in der Pausenhalle statt. Alle Kinder und Lehrer singen gemeinsam unter dem Tannenbaum. Gemeinsam mit der Kita Neuemoorweg fahren wir zum Weihnachtsmärchen in das Stadttheater Bremerhaven.

In diesem Jahr ist alles anders... Jede Klasse macht morgens eine kleine Kerzenstunde mit Adventskalender und Geschichten. Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Krehahn hat das Projekt "Adventspostfreunde - kleine Briefe, große Freude" ins Leben gerufen, so können sich alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule gegenseitig Briefe schreiben und in Kontakt bleiben. Der Adventsbasar und das Adventssingen finden im nächsten Jahr hoffentlich wieder statt!

Alle vier Jahre findet das Zirkusprojekt mit dem Mitmachzirkus Eldorado statt, bei dem die Schüler und Schülerinnen eine eigene Zirkusvorstellung vorbereiten und aufführen.

Ebenfalls alle vier Jahre findet die Opernwerkstatt mit der Kinderoper Papageno statt. Die Schüler kommen spielerisch mit der klassischen Musik in Berührung und führen gemeinsam mit den Schauspielern einige Szenen aus bekannten Opern auf.

In Zusammenarbeit mit den umliegenden Kindertagesstätten verbringen unsere Drittklässler regelmäßig (ca. einmal im Monat) Zeit mit den zukünftigen Schulkindern und bereiten diese auf das Schulleben vor. Es wird gebastelt, geturnt und gemeinsam werden kleinere Ausflüge in die Umgebung unternommen.

Immer vor den Ferien findet eine Schulversammlung statt, auf der einige Klassen und Schülergruppen Arbeitsergebnisse vorstellen und etwas aufführen, das sie eingeübt haben.

Die Schulversammlungen finden immer am letzten Schultag vor den Ferien um 9 Uhr in der Aula des Freizeittreffs statt. Eltern sind dazu herzlich eingeladen.

 

Anrede

* Pflichtfeld